Beginntermin: auf Anfrage

Fortbildung Schweißtechnik

mit Schweißprüfberechtigung des TÜV

Ziele:

Für viele Menschen wird es immer wichtiger sich beruflich zu qualifizieren, um den dynamischen Anforderungen des wachsenden Arbeitsmarktes gerecht zu werden. Speziell der Bereich der Metall- und Kunststoffindustrie setzt hohe fachpraktische Anforderungen an seine Mitarbeiter/Innen. Unter Berücksichtigung Ihrer individuellen beruflichen Laufbahn bieten wir Ihnen eine modulare Qualifizierung im Bereich Metallbau / Schweißtechnik an.

Ziel der beruflichen Qualifizierung ist es Ihnen durch eine gezielte Schulung den Weg zu einer Anstellung zu ebnen.

Inhalte:

Arbeitssicherheit beim Schweißen nach BGV 15, Schweißnahtsymbole; Aufbau und Wirkungsweise einer Schweißmaschine; Thermisches Trennen; Schweißnahtvorbereitung und Schweißnahtausführung, praktische Anwendung und Prüfungsvorbereitung, Eigenschaften der Werkstoffgruppen.

Folgende Schweißverfahren bieten wir an:

  • E-Schweißen (Lichtbogenhandschweißen)
  • MAG (Metall-Aktivgasschweißen)
  • WIG (Wolfram-Inert-Gasschweißen)

Weitere Verfahren auf Anfrage

  • Alle Prüfungen nach DIN EN ISO 9606-1 (Stahl-, Chrom-Nickel Stähle und Aluminiumprüfungen)

Wiederholungsprüfungen sowie Auffrischungen in allen Schweißverfahren

Zielgruppe:

Die Zielgruppe dieses Angebotes sind Interessierte mit dem Vorhaben sich beruflich zu qualifizieren, um ihre Beschäftigungsfähigkeit zu erhalten und/oder zu erweitern.

Förderungsmöglichkeiten:

Die Bildungsmaßnahme kann mittels eines Bildungsgutscheines zu 100% gefördert werden (FBW SGB III §81). Für weitere Informationen wenden Sie sich direkt an Ihren Vermittler beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit. Sie können auch Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner bei der Nestor Bildungsinstitut GmbH aufnehmen. Wir beraten Sie gern.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Gerne können Sie sich hier den Flyer einer bestimmten Niederlassung ansehen und ausdrucken.

Gummersbach
Sondershausen