gesundheitsorientiertes Berufscoaching

Ziele:

Oft ist es schwierig einen neuen Job zu beginnen, da gesundheitliche Einschränkungen dazu führen, dass man sich handlungsunfähig fühlt und nicht weiß, wie ein Neuanfang möglich sein soll. Wir unterstützen Sie mittels des gesundheitsorientiertes Trainings, damit Sie fit in eine bevorstehende Bewerbungsphase oder einen neuen Job starten können und sich effektive Copingstrategien aneignen.

Inhalte:

  • Erstellen des Gesundheitsprofils: Ressourcenorientierte Analyse zur gesundheitlichen und beruflichen Ausgangslage, Vermittlung von Gesundheitswissen
  • Aufstellen der Gesundheitsziele: Entwicklung von Gesundheitszielen, Prozessorientiertes Coaching zur Bildung und Einübung gesunder Gewohnheiten
  • Stressmanagement und Aufbau von Resilienz: Aktive Stressbewältigung, Achtsamkeit- und Entspannungstraining, Training von Problemlösungsstrategien
  • Bewerbungstraining und Selbstmanagement: Erstellung individueller Unterlagen, Rhetorik und Körpersprache. Kommunikationstraining, Stärkung und Selbstvertrauen
  • Individuelle Prozessbegleitung: Festigen der Übungspraxis, Strukturaufbau, Krisenintervention, Vermittlung an Gesundheitsdienste und Beratungsstellen

Zielgruppe:

Menschen, die unter gesundheitsrelevanten Aspekten effektiv Ihre nächsten beruflichen Schritte planen möchten.

Förderung des Coachings nach § 45 SGB III

Unser Coaching kann mittels eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins (AVGS) zu 100 % gefördert werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich an das zuständige Jobcenter oder die Bundesagentur für Arbeit.

Sie können sich auch direkt an uns wenden. Wir beraten Sie gern.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Gerne können Sie sich hier den Flyer einer bestimmten Niederlassung ansehen und ausdrucken.

Krefeld
Neuss
Wolmirstedt
Haldensleben
Mönchengladbach
Schönebeck
Oranienburg
Magdeburg
Neubrandenburg
Köln
Waren
Viersen
Erfurt
Stavenhagen
Grevenbroich
Genthin
Neustrelitz
Cottbus
Burg
Wittstock
Lübbenau
Berlin
Lemgo
Detmold