Wenige Plätze Frei

Individuelles berufliches Entwicklungscoaching

Neue Perspektiven für eine erfolgreiche Zukunft

Ziele:

Das Ziel dieses Coachings ist die Entwicklung der beruflichen und persönlichen Perspektive, um die notwendige Voraussetzung für einen erfolgreichen Wiedereinstieg ins Erwerbsleben zu schaffen.

Mit behutsam eingesetzten Coachingmethoden werden individuelle berufliche Problemlösungs- und Alltagsbewältigungsstrategien entwickelt, alttagstaugliche Strukturen aufgebaut und ein positives berufliches Selbstbild vermittelt.

Das individuelle Coaching hat den Vorteil, dass ganz konkret auf spezifische Probleme des Teilnehmers eingegangen werden kann und Intensität und Methode des Coachings ganz auf ihn zugeschnitten werden.

Inhalte:

  • Unterstützung bei der Verringerung, Feststellung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung bestehender und neuer individueller beruflicher Handlungs- und Schlüsselkompetenzen
  • Hilfe bei Aufbau und Stärkung der geistigen beruflichen Belastbarkeit
  • Entwicklung von Strategien für ein besseres Selbstmanagement
  • Gesundheitscoaching, um die Herausforderungen bei der Arbeitssuche und -erhaltung zu bewältigen
  • Identifikation neuer beruflicher Optionen durch Veränderung der bisherigen mentalen Perspektive
  • Aktive Hilfe bei der Verarbeitung der Erfahrung des beruflichen Scheiterns
  • Erhöhung und Entwicklung der beruflichen Flexibilität
  • Wirtschaftliches Verhalten
  • Identifikation neuer beruflicher Optionen durch Veränderung der bisherigen mentalen Perspektive

Zielgruppe:

Zielgruppe der Maßnahme sind erwerbsfähige arbeitslose Menschen mit einem Bedarf an mentaler Unterstützung in Bezug auf den beruflichen Lebensbereich und erheblichen multiplen Vermittlungshemmnissen.
Dieses Coaching wird besonders jedem empfohlen, der ein professionelles Coaching durch einen pädagogischen Coach benötigt.

Gefördert durch:

Unser Coaching kann mittels eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins (AVGS) zu 100 % gefördert werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich an das zuständige Jobcenter oder die Bundesagentur für Arbeit.
Sie können sich auch direkt an uns wenden. Wir beraten Sie gern.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Gerne können Sie sich hier den Flyer einer bestimmten Niederlassung ansehen und ausdrucken.

Artern
Mühlhausen
Nordhausen
Sondershausen
Löbau