Beginntermin: auf Anfrage

ZACK Mobil

Betreuungsassistent/in mit optionalem Spritzenschein nach § 53c/43b früher § 87b SGB XI

Ziele:

Gemeinsam erarbeiten wir alle theoretischen Inhalte und praktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten, damit Sie zukünftig als Betreuungsassistent/in tätig sein können.

Inhalte:

  • Grundkenntnisse über Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen, geistige Behinderungen sowie typische Alterskrankheiten
  • Betreuungskonzepte
  • Kommunikation und Interaktion im Umgang mit Menschen mit Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistiger Behinderung, Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung, Bewegung
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit den an der Pflege Beteiligten, z.B. Pflegekräfte und Angehörige
  • Erste Hilfe, Verhalten im Notfall
  • Hauswirtschaft und Ernährungslehre
  • Hygienevorschriften, Rechtskunde, z.B. Grundkenntnisse des Haftungs- und Betreuungsrechts
  • Spritzenschein

Zielgruppe:

Mit dieser Schulung sprechen wir alle Personen an, die sich zukünftig im Pflegebereich engagieren möchten und ihre sozialen Kompetenzen ausbauen und beruflich umsetzen möchten.

Förderungsmöglichkeiten:

Die Bildungsmaßnahme kann mittels eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheines zu 100% gefördert werden (AVGS SGB III § 45). Für weiter Informationen wenden Sie sich direkt an Ihren Vermittler beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit. Sie können auch Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner bei der Nestor Bildungsinstitut GmbH aufnehmen. Wir beraten Sie gern.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Gerne können Sie sich hier den Flyer einer bestimmten Niederlassung ansehen und ausdrucken.

Görlitz
Weißwasser